Rezepte der Saison

Es lohnt sich immer wieder mal, beim Kochen und Backen bewusst Honig einzusetzen und so einem Gericht eine herrliche eigene Note zu verpassen. Bei den Verkostungen gehe ich ausführlich auf Küchentipps ein und wie sich welcher Honig am besten verwenden lässt.  Einen Vorgeschmack darauf erhalten Sie hier. Der Jahreszeit entsprechend stelle ich an dieser Stelle regelmäßig neue Rezepte vor.

Rezepte Juni 2019

Bunter Frühlingssalat mit Honigdressing

 

Warme Sonnenstrahlen und frisches, junges Grün beleben Körper und Geist. So starten wir auch gerne mit einem Klassiker in die Frühjahrsküche: frische Blattsalate mit Honig-Joghurt-Dressing.

 

 

 

 

Zutaten: 

  • Bunte Blattsalate nach eigener Vorliebe

  • 2 EL Sonnenblumen- oder Lindenblütenhonig

  • 1 EL Weißer Essig

  • 150 g cremiger Naturjoghurt

  • 1 Knoblauchzehe kleingehackt

  • Salz, Pfeffer

  • 4 TL Pinienkerne oder Mandelblättchen

Zunächst die Salate waschen, trocknen und in mundgerechten Stücken in eine Salatschüssel geben. Für das Dressing erst den Honig gut mit dem Essig verrühren, dann den Joghurt dazugeben und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing erst kurz vor dem Servieren unterrühren und mit in der Pfanne angerösteten Pinienkernen oder Mandelblättchen bestreuen.  

Marinierte Hühnerbrust

 

Was Leichtes zu Mittag, was sich förmlich von selbst kocht? In so einem Fall bewährt sich immer wieder meine marinierte Hühnerbrust mit Gemüse.    

 

 

 

 

 

Zutaten: 

  • 500 g Hühnerbrust

  • 2 große, braune Zwiebeln, klein gewürfelt

  • 2 Karotten, mundgerecht geschnitten

  • 1 große Lauchstange, gewaschen, in Ringen geschnitten

  • 0,5 Liter Gemüsebrühe

  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Rosmarin- oder Thymianzweig

    Marinade:

  • 3 EL Waldhonig, 2 EL Zitronensaft, Cayennepfeffer

Während der Ofen auf 180 Grad vorheizt, die Hühnerbrust mit Salz und Pfefffer würezen und im Olivenöl kurz scharf auf beiden Seiten anbraten. Danach zusammen mit Gemüse, Brühe und Gewürzen in eine Bratenreine geben und im Ofen auf mittlerer Stufe rund 30 Minuten schmoren lassen. Dann den Honig mit dem Zitronensaft verrühren, mit Cayennepfeffer abschmecken und die Hühnerbrust damit reichlich einpinseln. Für weitere 10 Minuten im Ofen anbräunen. Das war's. 

Bananenmilch 

 

Wenn die Bananenschale schon erste braune Stellen hat, ist sie nicht mehr jedermanns Geschmack. Was tun? Ganz einfach: verwandeln Sie die reife Banane in eine köstliche Bananenmilch. 

 

Zutaten: 

  • 2 reife Bananen

  • 500 ml kalte Milch

  • 1 EL Lindenblütenhonig oder Akazien

  • 1 Prise Zimt


    Bananen in grobe Stücke zerkleinern und zusammen mit der Milch im Mixer oder mit dem Pürrierstab cremig-flüssig, leicht schaumig rühren. Honig und Zimt dazu. Fertig. Zum genussvollen Finale fehlen nur noch ein Strohhalm, die Sonnenbrille samt Frühlingssonne sowie Balkon oder Terrasse.   

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AS Kommunikation, Antje Annika Singer; Fotos: Fotolia/Adobe und A.Singer

Aktuelles

Mein Literatur-Tipp des Frühjahrs: PFLANZEN FÜR HONIGBIENEN.

Hübsche Illustrationen und informative Anregungen geben übersichtlich Tipps für das Anlegen eines für Bienen und Insekten wertvollen Garten.  

Für 16,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand) zu bestellen unter a.singer@honigschlecken.de. 

Ein großartiger Hingucker für die ganze Familie und dabei absolut informativ: BIENEN 

Anhand liebevoll gestalteter Illustrationen lernt man vieles rund um das Thema Honigbienen. 
Für 24,95 € (inkl. MwSt. zzgl. Versand) zu bestellen unter a.singer@honigschlecken.de. 

Das Sortiment 2018/19  umfasst acht  exquisite regionale und mediterrane Sortenhonige!

Eigene Ernte: So schmeckt Nymphenburg! So schmeckt Grünwald! Die erste Ernte in Nymphenburg ist eingeholt. Ab sofort ist der Nymphenburger Honig Frühjahrsblüte wieder erhältlich. Für die Grünwalder Bienen war das Frühjahr zu nasskalt und sie konnten uns nichts abgeben, aber was die  Sommerernte betrifft, sieht es schon sehr gut aus. Voraussichtlich ist sie ab Ende Juli zu haben. 

Newsletter

Verpassen Sie keine Termine, Rezepte und Geschenkideen und melden Sie sich an für unseren Newsletter: Kurze E-Mail an a.singer@honig-schlecken.de

 

Die aktuelle Ausgabe lesen Sie hier:

Verkostungstermine 2019: 

Mit, 3.7.2019, 19.00-21.30 Uhr

-Sommerpause-

Mit, 23.10.2019, 19.00-21.30 Uhr

Sam, 26.10.2019, 10.00-12.30 Uhr

Mit, 20.11.2019, 19.00-21.30 Uhr

Sam, 23.11.2019, 10.00-12.30 Uhr 

Honigschlecken Flyer
Flyer Honigschlecken 2017.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]

Die exquisiten Sortenhonige aus dem Verkostungssortiment sowie Nymphenburger und Grünwalder Honig aus der eigenen Imkerei sind erhältlich:

 

- Direkt über unsere Honig to go-Kiste in der Hubertusstraße 31, 80639 München oder per E-Mail bestellen bei a.singer@honig-schlecken.de

- in der Espressothek

Romanstraße 81, 80369 München,

geöffnet:

Mo-Fr 7.45 - 18.30 Uhr

 

- bei Stephani's Feinkost-Stüberl (den Grünwalder Honig gibt es nur hier) 

Rathausstraße 6, 82031 Grünwald, geöffnet: Mo-Fr 10:00-16:00 Uhr

 

Alle Verkaufsstellen nehmen auch leere Gläser zurück!  

ße Geschenke:

 

Blindverkostungs-Set für Einsteiger und Profis (4x30 g - Gläser mit Anleitung)

 

Edle Probier-/ Geschenkboxen mit 3 Honigsorten (250g und  
160 g) 

 

Gutscheine für Verkostungen

oder Honigabonnement

 

Viel Spaß beim Verschenken und Schlecken!

TRY Honig - Oktober 2017

Interview / Statements im Booklet von TRY Foods

TRY Food Probierset Honig

 

Stadtimkerei in München
SlowFood_03_17_Trend Stadtimkern.pdf
PDF-Dokument [658.4 KB]
Imkerfreund "Honig ist nicht gleich Honig"
Imkerfreund Honigschlecken_01.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]
Münchner Merkur: Einladung zum Honigschlecken
MM 290216 Honigschlecken.pdf
PDF-Dokument [250.5 KB]

Rückblick Food&Life 

25.-29.11.15 Messe München

tz München, 27.11.2015

tz: Welcher Honigtyp sind Sie?

Honigschlecken Messeradio
FL15_Honigschlecken_IV_Annika_Singer.mp3
MP3-Audiodatei [1.9 MB]

Podcast BR Heimat

 

27.7.2015 zu Gast bei BR Heimat. 

BR Heimat "Habe die Ehre"

Süddeutsche Zeitung München "Ach, wie süß"
SZ München 110215.pdf
PDF-Dokument [5.5 MB]

Was Warmes im Winter:

  • Orangenpunsch
  • Nussparfait

Bienen-News

Der zarte Frühjahrshonig 2019 ist bereits im Eimer und schmeckt köstlich! Doch die Arbeit geht den Völkern nicht aus. Nun blühen die Lindenbäume in den Alleen. Es duftet, summt und brummt, wenn man daran vorbei geht. Entsprechend groß ist schon unsere Vorfreude auf die zweite Ernte.   

Aktuelles über Honigschlecken gibt es auch auf Facebook. Einfach reinklicken!