Rezepte der Saison

Rezepte November 2019

Bratäpfel

 

Der Inbegriff von Nikolaus, Advent und Weihnachten sind Bratäpfel. Erfüllt ihr Duft unser Heim, stehen gesellige, genussvolle Stunden mit lieben Besuch bevor. Und es braucht gar nicht viel dazu.   

 

 

 

 

 

Zutaten: (alle Angaben gelten pro Person/Apfel) 

  • 1 süß-säuerlicher Apfel  
  • 1 EL feingeriebene Haselnüsse
  • 1 EL feingeriebene Mandeln
  • 1 TL Rosinen
  • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 EL zerlassene Butter
  • 1 EL Akazienhonig oder Waldhonig, wer ein kräftiges Aroma bevorzugt. 
    Außerordentlich gut passen die Honigcremes aus dem Piemont (Akazienhonig mit Mandel oder ja auch Pistaziencreme!)  
  • 1 Messerspitze Zimtpulver 
  • zusätzlich nach Geschmack: auch ganze Nüsse oder Mandeln etwas zerkleinert, Marzipan

Zunächst muss das Kerngehäuse der Äpfel mittig am besten mit einem speziellen Stanzer entfernt werden. Die Äpfel gleich in einer ofenfesten Form eng nebeneinander platzieren,. Es sollte keiner umkippen. Dann heißt es, die Zutaten miteinander zu verrühren bis eine feste, cremige Masse entsteht. Wer möchte, kann den Apfel unten mit einem Stückchen Marzipanmasse oder den ganzen Nussstückchen verschließen. Es funktioniert aber auch, wenn man die angerrührte Nuss-, Honig-, Rosinenpaste fest in die Löcher der Äpfel stopft. Das heißt, ruhig in zwei Runden alle Äpfel gut befüllen! Am Ende noch ein extra Tropfen Honig oben drauf geben und die Äpfel mit zerlassener Butter einpinseln, bevor sie die nächsten 45-60 Minuten bei ca. 160 Grad vor sich hinschmoren. 

Sie lassen sich heiß und pur oder mit weiteren Nüssen und Honig oder noch warm mit Vanilleeis  servieren. Ein absoluter Weihnachtstraum. Wir wünschen ein frohes Fest! 

Florentiner

 

Während der Adventszeit findet der Honig in der Backstube vielfach Verwendung. Lebkuchen sind mir oft zu aufwändig, aber Florentiner sind ein Muss in unserem Platzerl-Sortiment.  

 

Zutaten:

  • 50 g Butter
  • 125 ml Sahne
  • 100 g Zucker / 2 EL Akazienhonig
  • 100 g Mandeln gehobelt, 100 g Haselnüsse gemahlen
  • 25 g Belgkirschen klein gehackt
  • dunkle Kuvertüre 

 

Butter, Zucker und Honig bei mittlerer Hitze unterrühren bis die Masse leicht gebräunt ist. Dann die Sahne hinzugießen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nun kommen die gehobelten Mandeln, die gemahlenen Haselnüsse und Kirschstückchen mit dazu. Solange bei leichtem Köcheln rühren bis die Masse gebunden und zäh ist. Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Mit Hilfe zweier Kaffeelöffel kleine Häufchen auf ein mit Backüaüier belegtes Blech setzten. Achtung! Nicht zu nah aneinander, da die Masse im Ofen auseinanderläuft. Bei 175 Grad C rund 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Sofort mit einer runden Ausstechform die Mandelmasse wieder in Form bringen/ausstechen. Nach dem Erkalten die glatte Seite mit der geschmolzenen Kuvertüre einpinseln. Gut trocknen lassen, sonst kleben sie in der Keksdose aneinander - wobei, dort sind sie in der Regel nie lang. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AS Kommunikation, Antje Annika Singer; Fotos: Fotolia/Adobe und A.Singer

Aktuelles

Der Pandemie geschuldet, mussten wir unser Konzept anpassen: Verkostungen wird es leider nur noch für geschlossene Gruppen ab 10 Personen auf Anfrage geben. Auch digitale Veranstaltungen sind möglich. 

Bestehende Gutscheine können gerne noch über eine Bestellung von Honig oder Literatur eingelöst werden. 

Edle Probier-/ Geschenkboxen mit

3 regionalen oder mediterranen Honigsorten (à 250g) 

 

Literatur über Bienen und Honig

 

Viel Spaß beim Verschenken und Schlecken!

Die Ernte 2021 von Nymphenburger und Grünwalder Honig ist wieder verfügbar - auch Scheibenhonig! - solange der Vorrat reicht. 

Newsletter

Verpassen Sie keine Aktualisierungen und melden Sie sich an für unseren Newsletter: Kurze E-Mail an a.singer@honig-schlecken.de

Verkostungstermine 2021: 

 

In Folge von CORONA wird es keine weiteren Termine geben.  

 

Künftig nur noch individuelle Anfragen gerne ab 10 Personen. 

Das Sortiment 2020/21  umfasst acht  exquisite regionale und mediterrane Sortenhonige sowie die eigene Ernte aus Nymphenburg und Grünwald. Solange der Vorrat reicht!

Sie sind erhältlich:

- Direkt über unsere Honig to go-Boxen (24 Std/7 Tage die Woche)  in der Hubertusstraße 5, 80639 München oder der Geschwister Scholl Straße 22, 82031 Grünwald

oder per E-Mail bestellen bei a.singer@honig-schlecken.de

- in der Espressothek

Romanstraße 81, 80369 München,

geöffnet:

Mo-Fr 7.45 - 17.30 Uhr

 

- bei Stephani's Feinkost-Stüberl (den Grünwalder Honig gibt es nur hier) 

Rathausstraße 6, 82031 Grünwald, geöffnet: Mo-Fr 10:00-16:00 Uhr

 

- bei Willi Kirsch Handelskontor, Freibadstaße 15 / Rückgebäude, 81543 München

 

Alle Verkaufsstellen nehmen auch leere Gläser zurück!  

Kochen mit Honig

  • Datteln im Speck
  • Chicken Wings

Der Vorkoster  WDR, Wdh. 27.07.2020, 20.15 Uhr, Mediathek

Münchner Merkur: Einladung zum Honigschlecken
MM 290216 Honigschlecken.pdf
PDF-Dokument [250.5 KB]

tz München, 27.11.2015

tz: Welcher Honigtyp sind Sie?

Podcast BR Heimat

 

27.7.2015 zu Gast bei BR Heimat. 

BR Heimat "Habe die Ehre"

Süddeutsche Zeitung München "Ach, wie süß"
SZ München 110215.pdf
PDF-Dokument [5.5 MB]

Bienen-News

Nichts geht mehr. Die Erntezeit ist rum, die Bienen sind schon längst auf Winter gepolt. Sie genießen es zwar noch, sobald die Herbstsonne ihren Stock erwärmt und tragen Pollen von Spätblühern ein. Aber insgesamt stehen die Zeichen auf Winter. Die Futtervorräte sind reichlich gefüllt und die bösen Parasiten (Varroamilben) hoffentlich erfolgreich vertrieben. Wir Imker können nun nur mehr von außen zusehen - und uns auf ein Wiedersehen mit der Könign im Frühjahr freuen.

Aktuelles über Honigschlecken gibt es auch auf Facebook. Einfach reinklicken!